Vorwort

 

 


Bei dem vorliegenden Nachschlagewerk handelt es sich um eine korrigierte und wesentlich erweiterte Fassung des 1991/1993 in zwei Bänden im Novalis-Verlag Schaffhausen (Schweiz) erschienenen Handbuches zum Vortragswerk Rudolf Steiners, das hiermit ins Internet gestellt wird. Neben den in der Zwischenzeit erschienenen neuen Bänden der Gesamtausgabe (GA) umfasst es jetzt auch die schriftlichen Werke. Darüber hinaus wurden einige mündliche Angaben Steiners mit aufgenommen, die in der sogenannten Erinnerungsliteratur zu finden sind, sofern sie neue oder ergänzende Gesichtspunkte bringen. Ferner wurden zum besseren Verständnis hier und da Kommentare angefügt, die sich bei den frühen Angaben oft auf die theosophische Literatur bzw. auf H. P. Blavatsky beziehen. In der aktuellen Fassung sind die in letzter Zeit im Archiati-Verlag Bad Liebenzell veröffentlichten Steiner-Vorträge teilweise berücksichtigt und Literaturhinweise und Abbildungen vermehrt worden.
Das Handbuch liegt als Datei Handbuch.pdf vor, das mit dem Programm Acrobat Reader von Adobe gelesen und gedruckt werden kann. Dieses Programm steht frei zur Verfügung unter der Web-Adresse https://get.adobe.com/de/reader/.
Das ursprünglich gedruckte Buch wurde völlig auf den Standard eines elektronischen Buches umgestellt und ist damit ein kompaktes Arbeitsmittel für alle diejenigen, die sich mehr oder weniger intensiv mit Angaben und Aussagen Steiners beschäftigen. Die Datei Handbuch.pdf enthält das komplette Buch mit Inhalts-, Abbildungs-, Stichwort- und Vortragsverzeichnis mit zahlreichen Verknüpfungen und Lesezeichen, die das Suchen und Navigieren im Text sehr komfortabel machen, sowie als Anhang die vier Evangelien und die Apokalypse. Dadurch kann bequem von den Referaten auf die entsprechenden Texte des NT zugegriffen werden. Die Datei umfasst etwa 36 MB. Wegen dieses Umfangs empfiehlt sich zum Herunterladen ein schneller Internetanschluss.

 
Bei Problemen mit dem Download des Handbuchs mit Bildern, benutzen Sie zum Herunterladen der Datei den Microsoft Internet Explorer und deaktivieren Sie Ihre Firewall.